Specflow 1.9 mit Coded UI Tests verheiraten

Specflow und Gherkin sind sehr praktisch wenn es darum geht Tests zu verfassen und anschließend zu automatisieren. Dabei werden Tests klarsprachlich mit Gherkin formuliert und anschließend von Specflow in automatische Tests übertragen. Leider gibt es hier aber ein „kleines“ Problem bei der Zusammenarbeit mit den Coded UI Tests von Visual Studio. Diese verwenden, im Gegensatz zum sonst üblichen TestClass-Attribut, das Attribut CodedUITest. Da Specflow für jede Feature Datei aber nur das TestClass Attribut verwendet, müssen wir nur also Hand anlegen und den Code Generator ein wenig erweitern. Wie man genau vorgeht ist bereits bei GitHub beschrieben, wo ich auch den Code für Version 1.9 nachgetragen habe. Ich würde das Vorgehen dennoch hier ein wenig ausführlicher beschreiben, damit es auch in Deutsch verfügbar ist.

Weiterlesen »

Dev Openspace Leipzig 2012

Ich komme nicht mehr wirklich zum Schreiben. Ach nein, eigentlich stimmt das gar nicht. Ich schreibe den ganzen Tag. So geht es meist die ersten 9 Stunden des Tages um Quellcode und Mails. Die zweite Hälfte geht es dann eher um anderen Texte, deren Veröffentlichung man die nächsten Monate noch bestaunen kann. Sollte es da draußen dennoch Leute geben die dieses Blog tatsächlich noch verfolgen, will ich ihnen zum einen danken und sie gleichsam auf etwas aufmerksam machen: Im Oktober findet nämlich erneut ein Openspace statt. Letztes Jahr noch unter dem Namen .Net Openspace laufend, ändert sich die Bezeichnung dieses Jahr in Dev Openspace und damit auch ein klein wenig die Ausrichtung. Wobei, eigentlich ist das nicht korrekt, denn tatsächlich tragen die Organisatoren nur einer Entwicklung Rechnung, die schon lange zu spüren war. Da beim Openspace jeder Beteiligte eigene Themenvorschläge

Weiterlesen »