Lazy-Instantiation and the Lazy<T> – class

I’ve spent the last weeks playing around with MEF which uses a feature of .Net 4.0 I didn’t know before: the Lazy class. A class which gives us a standardized, easy to use and thread safe way for implementing lazy instantiation. Lazy instantiation describes a procedure of creating class instances on demand e.g. when accessing a property. The advantage is that you only invest resources like CPU time and memory if it is really necessary.

Weiterlesen »

Lazy-Instantiation mit der Lazy<T>-Klasse

An english version of this post can be found here: http://www.just-about.net/lazy-t-english Im Zusammenhang mit MEF bin ich auf ein Feature von .Net 4.0 gestoßen, welches mir bisher nicht bekannt war. Genauer meine ich die Klasse Lazy<T>, welche ein standardisiertes und threadsicheres Vorgehen bei Lazy Instantiation bietet. Lazy Instantiation beschreibt eine Art der Instatierung von Objekten, die erst zu dem Zeitpunkt ausgeführt wird wenn auf jene Objekte zugegriffen wird. Ein solches Vorgehen hat den Vorteil, dass unter Umständen Ressourcen gespart werden weil aufwändige Operationen nur wirklich dann angefordert werden wenn man sie benötigt.

Weiterlesen »

Einstieg in die Parallel Library

Heute wird eine neue Kategorie eingeweiht: Das Fundstück der Woche. Ein Artikel, Snippet oder ähnliches das nicht auf meinen Mist gewachsen ist aber für Viele von Interesse sein könnte. In der Vergangenheit habe ich das bereits über die Links gehandhabt, möchte es nun aber ein wenig bündeln. Das Fundstück dieser Woche ist ein Artikel von Coreproject über die Parallel Library, welche ihren Weg mit Version4.0 ins Framework geschafft hat. Sacha Barber beschreibt darin in lockerer und anschaulicher Weise den Umgang mit Tasks und deckt dabei Themen wie ExceptionHandling, Vergleich zu Threads und viele andere wichtigen Dingen ab, die man sich sonst per MSDN selbst zusammen puzzeln müsste. Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen »