Zum Inhalt springen

Just about .Net

It's just a blog about .Net…

Archiv

Tag: Windows 8

In einem meiner Posts habe ich darüber geschrieben wie einfach es unter Windows Phone 8.1 ist, einen Anruf zu starten oder eine E-Mail zu schreiben. Da ich diese Funktion nun an mehreren Stellen brauche, habe ich jeweils ein Behavior daraus gemacht. Damit dieses Behavior auch per Blend verwendet werden kann und weil es einfacher zu realisieren ist als attached Behaviors, habe ich es als Blend Behavior gemacht.

Continue reading “Win 8.1: Anrufe per Behavior” »

Ich war etwas überrascht als ich mitbekam, dass es keine Suchbox für Windows Phone gibt, immerhin ist diese ja in Windows 8 enthalten. Andererseits hatte ich mit der unter Windows 8 auch nicht so viel Spaß, da sie kein sauberes MVVM zuließ. Besonders interessant war sie eigentlich für mich auch nur deshalb, da ich nach einer Möglichkeit suchte eine Suche zu starten sobald der Nutzer die Enter Taste betätigt und zeitgleich das Keyboard zu schließen. Dazu eignet sich grundsätzlich auch eine TextBox insofern man etwas Vorarbeit leistet.

Continue reading “Windows Phone 8: Keyboard schließen nach Enter” »

Seit wenigen Tagen ist mein Onlinekurs zum Thema „Universal Apps automatisch testen“ bei der Microsoft Virtual Academy verfügbar. Mit 6 Modulen ist er dabei umfangreicher geworden als ich zunächst geplant hatte und doch hätte ich noch weit mehr Module erstellen müssen um wirklich alle Aspekte abzudecken.

So wird zunächst auf die grundsätzlichen Features zum automatisierten Test in Visual Studio eingegangen, bevor es mit einem Schlenker über die Architektur mit MVVM zu den Unit Tests, der Testisolation, Unit Tests von Java Script Apps und abschließend den Coded UI Tests geht.

Continue reading “MVA: Universal Apps automatisch testen” »

Seit einiger Zeit bin ich dazu übergegangen meine eigenen Apps in der Cloud zu entwickeln. Neben Visual Studio Online zur Verwaltung von Workitems und Quellcode setze ich dabei seit neustem auch auf die virtuellen Maschinen um meine eigentliche Entwicklungsumgebung zu realisieren. Diese sind sehr schnell aufgesetzt und verhalten sich fast wie ein lokaler Rechner, mit dem Vorteil, dass man sie nicht nur schnell erstellen, sondern auch wieder löschen kann, falls man beim Spielen mit neuen Frameworks oder Tools die Installation zerschossen hat…

Nichts desto trotz steht man zu Beginn vor einem kleinen Problem. Denn will man eine Windows 8 App in einer solchen VM entwickeln, wird man mit der Fehlermeldung: „Unable to activate Windows Store app ‚…‘ . The activation request failed with error ‚The app can’t be activated by the Built-in Administrator‘.

Fehlermeldung beim Erstellen einer App

Continue reading “Windows 8 Apps in der Cloud aka „Unable to activate…“” »

Ich arbeite mich gerade in Universal Apps ein und bin über einen dummen Fehler gestolpert. Da in einer Universal App der gemeinsame Code in die entsprechenden Projekte geklinkt wird, muss an einigen Stellen in den .cs Dateien über Compiler Anweisungen mitgeteilt werden, wenn Code nicht zu verwenden ist. Gerade bei der app.Xaml wird dies deutlich. Ich hatte gehofft dies durch IoC besser lösen zu können und habe einfach die App.Xaml gelöscht und für jedes Projekt neu angelegt, mit dem Ergebnis, dass ich folgenden Fehler bekam:

Error    1    Program ‚d:\Source\TFS\UniversalNorthwind\UniversalNorthwind.WindowsApp\obj\Debug\intermediatexaml\UniversalNorthwind.WindowsApp.exe‘ does not contain a static ‚Main‘ method suitable for an entry point    D:\Source\TFS\UniversalNorthwind\UniversalNorthwind.WindowsApp\CSC    UniversalNorthwind.WindowsApp
Continue reading “Windows Store App „…does not contain a static ‚Main‘ method suitable for an entry point“” »

Da ich für eine App einen Togglebutton mit Icon brauchte, habe ich mir einen Style für den AppBarToogleButton geschrieben, der diesen so umgestaltet, dass er wie der normale ToggleButton aussieht. Zugegebener maßen, der Aufwand ist gering und es ist auch etwas schmutzig gelöst, da kein Text angezeigt wird. Es erfüllt aber alle meine Anforderungen.

Continue reading “IconToggleButton für Windows 8” »

Als ich das erste Mal eine Toast Notification unter Windows 8 verwenden wollte, war ich doch ein wenig verdutzt. Der gesamte Vorgang wirkte auf mich etwas eigenartig, da er sich sehr von dem unterscheidet was man sonst so von WPF und Co. gewöhnt ist. Sehen wir uns aber einfach mal an wie man vorgehen kann.

Continue reading “Toast Notifications in Windows 8” »

Wenn es etwas gibt, dass ich bei der Nutzung von Xaml besonders mag, dann ist es die strikte Trennung zwischen Logik und Darstellung. Alles was zur Darstellung gehört, wird in Xaml geschrieben, die Logik wiederum findet sich im testbaren ViewModel. Dies erlaubt eine einfache Trennung der Verantwortlichkeiten und eine Parallelisierung der Arbeit, weil Designer und Entwickler unabhängig von einander arbeiten.

Damit der Designer dabei auch wirklich unabhängig vom Entwickler, nicht aber an diesem vorbei, arbeitet, sollten sich beide auf eindeutige Schnittstellen einigen. Das Wort „Schnittstelle“ kann dabei ruhig wörtlich genommen werden. Denn wenn sich beide zum Beispiel auf ein Interface für ein ViewModel einigen, kann es anschließend zwei dieser ViewModels geben. Eines, das nur die Logik für die Anzeige enthält und eines mit der tatsächlichen Logik die zur Laufzeit gebraucht wird.

Continue reading “Xaml: ViewModel für die Designzeit” »

Gruppierte Ergebnisansicht

Es ist immer wieder interessant mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln oder einfach mal nur des Wissensgewinns wegen irgend etwas zu programmieren. Letztes Wochenende wurde mir gleich beides in Leipzig geboten, denn da fand ein kleines Sommerfest mit Grillen, Hackathon und Openspace statt.

Ziel des Abends war für mich eigentlich eine möglichst funktionstüchtige Metro App zu schreiben. Tatsächlich gab es aber oben drauf noch einen riesigen Berg neuer Ideen, neue Bekanntschaften und ein paar weitere Gewinne.

Continue reading “Zusammenfassung: Windows 8 Hackathon in Leipzig” »

Nachdem am Montag der „Slate“ – *hüstel* ich meinte natürlich „Surface“ – vorgestellt wurde, habe ich einen Shitstorm sonders gleichen erwartet. Seht es euch doch nur mal an: es ist schwarz, quadratisch und hat einen Touchscreen. Demnach ist es eindeutig vom IPad kopiert, denn wie wir ja alle wissen hat Microsoft keine eigenen Ideen und wenn dann doch sind sie totaler Mist.

Continue reading “Windows 8 ik hör dir trapsen” »